Vorsatzrollladen


6c4ce91a20

Bildquelle: heroal-Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG

 

Vorsatz-Rollladen Produktbeschrieb

Kasten
Das Aluminium des Vorsatzrollladenkastens mit Rückenblende ist rollverformt. Alle Komponenten, wie Seitenteile, 8-kant Welle, Walkenkapsel, Lager usw. Es ist von namhaften Herstellern. Die Pulverbeschichtung der sich wiederholenden Teile garantiert lange Freude mit unserem Produkt. Passen Sie zu, dass die Bausituation auch als Unterputsche verbaut werden kann. Die Stärken des Kastens sind die einfache Bedienung und die Effizienz im Wärme- und Kälteschutz. Die Möglichkeit des integrierten Insektenschutzes macht den Vorsatzrollladen zu einem Allrounder.

Kastenaussenmaße B x H

140er Kasten: 140 x 140 mm

150er Kasten: 150 x 150 mm

170er Kasten: 169 x 169 mm

180er Kasten: 184 x 184 mm

205er Kasten: 208 x 208 mm 

Rollpanzer
in Alu oder PVC sind in verschiedenen Farben erhältlich. Wir liefern alle Rollpanzer mit Arretierung aus.

Insektenschutz
Das Insektenschutzsystem ist speziell auf unsere Rollladenelemente abgestimmt und kann auch als integriertes Insektenschutzsystem genutzt werden.

Die Endleisten  sind mit innenliegendem Anschlag (T-Gleiter) in den Standardfarben der Wadiasch GmbH oder natureloxiert erhältlich.

Die Führungsschienen  sind mit Führungsschienenabschluß und Bürste bestückt.

CLICK-STOP (Einbruchhemmung)
Das einfache aber wirkungsvolle  CLICK-STOP-System  lässt sich in unseren Vorsatzkästen einrichten.
Ein spezielles Abbieblech, das ein Sägezahnmuster zeigt und die dazugehörige Stahlleiste mit integriertem Stahlstift bietet den optimalen Schutz im Vorsatzrollladensegment.

Bedienung

  • Aufputzgurtschlucker (Standard) in Weiß oder Braun Unterputzgurtschlucker
  • Kurbelantrieb (45 ° oder 90 °) in den Längen 1200, 1700 mm (RAL 7035)
  • Motorantrieb (Aufpreis) als kabelgebundene oder funkgesteuerte Version möglich

 

Produkteigenschaften

  • verschiedene Kastengrössen 
  • mit integriertem Insektenschutz möglich
  • Mit Putzträger erhältlich
  • einfache Montage und Wartung

 

Anwendungsgebiete

  • nachträglicher Einbau
  • Neubau
  • Altbau
  • Sanierung